Böttcherstraße, Bremen

Reisetipps , Bilder zu Böttcherstraße in Bremen

12

Böttcherstraße, Bremen

Nutzen Sie zusätzlich Fotos Böttcherstraße, den Stadtplan Böttcherstraße oder Hotels nähe Böttcherstraße.

Als Gesamtkunstwerk in der Bremer Altstadt, liegt unweit des Marktplatzes die knapp über hundert Meter lange Böttcherstraße, die für Kraftfahrzeuge gesperrt ist. Jedes Haus in dieser Straße ist ein historisches Kunstwerk und trägt einen Namen. Bis auf das Roselius-Haus stammen alle Häuser aus den Jahren 1922 bis 1931 und wurden in dieser Zeit bewusst als architektonische Sehenswürdigkeiten konzipiert und gestaltet. Der Firmengründer Ludwig Roselius fasste mit dem Erwerb des nach ihm benannten Hauses die Idee, eine ganze Straße zu einem Kunstwerk umzubauen. Schon lange an der Förderung der bildenden Künste interessiert, erkannte er schnell die gestalterischen Möglichkeiten, die dieses Projekt ihm bot.

Der Kaffeehändler Ludwig Roselius und die von ihm beauftragten Architekten arbeiteten die vorhandenen, recht verwahrlosten Bauten zu einigen der schönsten Beispiele für expressionistisch geprägte Jugendstilarchitektur um oder konstruierten einige der Häuser von Grund auf neu. Der Mäzen ließ die Böttcherstraße mit der Idee errichten, in ihr der historischen norddeutschen Wohn-Kultur eine Art Denkmal zu setzen. So beschrieb er es: "Die Wiedererrichtung der Böttcherstraße ist ein Versuch, deutsch zu denken."

Böttcherstraße Foto Reiseführer

Zugang zur kunstvollen Straße

Als Adolf Hitler sich einige Jahre später über besagtes Kunstwerk ausließ, wusste er diesen Versuch keineswegs zu schätzen, im Gegenteil: Er stufte die Böttcherstraße, wie so viele großartige Werke, als entartet ein. Der interessierte Besucher findet in der bekannten Bremer Straße neben der einzigartigen Atmosphäre Museen, Theater, Kunsthandwerker, Cafés und Boutiquen. Die Sparkasse Bremen besitzt heute die meisten der Grundstücke und Häuser in der Böttcherstraße.

Von der umständlichen Planung der einzelnen Bauten kann man heute bei einer Besichtigung nur noch die selbstverständliche Einheit der Straße spüren. Zwar hat jedes Haus eine andere Funktion und einen eigenen Charakter, doch alle werden von der gleichen künstlerischen Idee geprägt.

Gesamtbewertung Böttcherstraße

Von den separaten Einzelbewertungen über die Sehenswürdigkeit ergibt sich die Durchschnittsbewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 516 Bewertungen zu Böttcherstraße:
73%

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: Böttcherstraße, 28195 Bremen
Bus: Am Brill, Wilh.-Kaisen-Brücke
Telefon: +49 - 421 - 338820

15

Glockenspiel, Bremen

Nutzen Sie auch Fotos Glockenspiel, unseren Stadtplan Glockenspiel und Hotels nahe Glockenspiel.

Das Glockenspiel am Haus der "Bremen-Amerika-Bank", das heute ein Archiv und eine Boutique beherbergt, besteht aus 30 Glocken, die aus dem bekannten Meißner Porzellan gefertigt sind. Es wurde im Jahr 1934 nachträglich an den Giebelbalken des Hauses angebracht. Zu den Tönen der Glocken bewegen sich in einem kleinen Turm direkt daneben zehn geschnitzte Holztafeln, die von Bernhard Hoetger mit maritimen Motiven bemalt wurden. Wenn es nicht gerade, wie zu jeder vollen Stunde, seine Melodien erklingen lässt, entdeckt man das Glockenspiel oft nur wie zufällig an jenem Haus mitten in der Böttcherstraße 12.

Gesamtbewertung Glockenspiel

Aus den einzelnen Einzelbewertungen über diese Sehenswürdigkeit folgt die Durchschnittsbewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 16 Bewertungen zu Glockenspiel:
66%

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: Böttcherstraße, 28195 Bremen
Bus: Am Brill, Wilh.-Kaisen-Brücke

14

Paula Modersohn-Becker Museum, Bremen

Nutzen Sie zusätzlich Fotos Paula Modersohn-Becker Museum, unseren Stadtplan-Paula Modersohn-Becker Museum und Hotels nahe Paula Modersohn-Becker Museum.

Wie der Name schon sagt, beherbergt dieses Museum Werke von Paula Modersohn-Becker und ist damit das erste Museum der Welt, das sich nur einer Künstlerin gewidmet hat. Die Werke der Malerin haben einen besonders hohen Stellenwert in der Periode der klassischen Moderne. Selbst wer sich nicht explizit mit Kunst beschäftigt, hat oftmals eines der Portraits von Modersohn-Becker schon einmal gesehen.

 Foto Sehenswürdigkeit  Haus von Paula Modersohn-Becker

Haus von Paula Modersohn-Becker

Die Künstlerin wurde in Dresden geboren und absolvierte ihr Studium der Malerei unter anderem im Künstlerdorf Worpswede 68 im Bremer Umland. Sie verbrachte dann einen Großteil ihres Lebens in Bremen. Bernhard Hoetger, einer der von Ludwig Roselius beauftragten Architekten und selbst auch Künstler, lernte Paula Modersohn-Becker in Paris kennen. Er gestaltete später das betreffende Haus in der Böttcherstraße 12. Es zeigt heute in einer ständigen Ausstellung natürlich die Werke von Modersohn-Becker, daneben jedoch auch einige Skulpturen, Gemälde und Zeichnungen von Bernhard Hoetger.

Gesamtbewertung Paula Modersohn-Becker Museum

Durch die einzelnen Einzelbewertungen zu der Attraktion folgt die Durchschnittsbewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 391 Bewertungen zu Paula Modersohn-Becker Museum:
69%

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: Böttcherstraße, 28195 Bremen
Bus: Am Brill, Wilh.-Kaisen-Brücke
Telefon: +49 - 421 - 3365066

13

Museum im Roselius-Haus, Bremen

Besuchen Sie auch Fotos Museum im Roselius-Haus, den Stadtplan Museum im Roselius-Haus sowie Hotels Nähe Museum im Roselius-Haus.

 Bild von Citysam  in Bremen

Treppengiebel des Roselius-Hauses

Das Roselius-Haus ist das einzige Gebäude der Böttcherstraße 12, das nicht aus dem 20. Jahrhundert stammt, sondern laut Inschrift im Jahr 1588 fertiggestellt wurde. Im Jahr 1902 erwarb Ludwig Roselius das Haus und nutzte die Räumlichkeiten mit seinem Bruder als Büro für die Gründung der Firma Kaffee HAG, weshalb man es zunächst HAG-Haus nannte.

Im Jahr 1928 erhielt das Gebäude seinen heutigen Namen und wurde zum Museum für norddeutsch-bürgerliche Wohnkultur umfunktioniert. Roselius versammelte hier Wohn- und Kunstgegenstände aus verschiedenen Epochen vom Mittelalter bis in die zwanziger Jahre des 20. Jahrhunderts. Die bekanntesten Werke dieser Sammlung stammen wohl von Lucas Cranach dem Älteren und Tilman Riemenschneider, dessen "Beweinungsgruppe" ausgestellt ist. Das prächtige Roselius-Haus mit dem auffälligen Treppengiebel fiel den Zerstörungen des Zweien Weltkriegs zum Opfer, konnte jedoch originalgetreu rekonstruiert werden und beherbergt bis heute die kostbare Sammlung des Mäzen.

Gesamtbewertung Museum im Roselius-Haus

Durch die einzelnen Bewertungen zu dieser Sehenswürdigkeit ergibt sich die Durchschnittsbewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 478 Bewertungen zu Museum im Roselius-Haus:
71%

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: Böttcherstraße, 28195 Bremen
Bus: Am Brill, Wilh.-Kaisen-Brücke
Telefon: +49 - 421 - 3365066

  • Bremer Stadtmusikanten - Man kann kaum glauben, dass dies die berühmtesten Bre...
  • Bremer Roland - Den Blick dem St. Petri Dom zugewandt, in der Mitte des Marktp...
  • Am Wall - Am Rande der Altstadt zieht sich in einer bogenförmigen Schlangenlin...
  • Sögestrasse - Die Sögestraße führt von der Altstadt auf das Herdentor zu und...

Stadtplan Böttcherstraße

Stadtplan Böttcherstraße Bremen

Augenblicklich angesagte Unterkünfte

Courtyard by Marriott Bremen Bildansicht
Theodor-Heuss-Allee 2, 28215 Bremen
EZ ab 114 €, DZ ab 119 €
Montana Hotel Bremen Bild
Europaallee 1-3, 28309 Bremen
EZ ab 63 €, DZ ab 77 €
Atlantic Hotel Universum Motiv
Wiener Str. 4, 28359 Bremen
EZ ab 69 €, DZ ab 89 €
Hotel zum Kuhhirten Bildansicht
Kuhhirtenweg 5, 28201 Bremen
EZ ab 68 €, DZ ab 90 €


Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Bremen

Unterkunft buchen

Buchen Sie Ihr gutes Bremen-Hotel hier bei Citysam ohne Buchungsgebühr. Kostenlos zur Reservierung bekommen Sie bei Citysam unseren E-Book-Guide!

Luftbilder von Bremen

Besuchen Sie Bremen sowie die Umgebung durch unsere hilfreichen Straßenkarten. Direkt per Landkarte sieht man Touristenattraktionen und buchbare Hotels.

Attraktionen

Infos zu Bremer Roland, St. Petri Dom, St. Martini Kirche, Schlachte und jede Menge andere Sehenswürdigkeiten finden Sie mit Hilfe des Reiseportals hierzu.

Hotels bei Citysam

Empfohlene Unterkünfte und Gästehäuser hier suchen und reservieren

Folgende Hotels finden Sie nahe Böttcherstraße sowie anderen Attraktionen wie Bremer Stadtmusikanten, Rathaus, Bremer Roland. Darüber hinaus gibt es Hotelplattform momentan 202 weitere Unterkünfte und Gästehäuser. Jede Buchung mit gratis PDF-Reiseführer zum Sofortdownload.

Hotel Classico Inoffizielle Bewertung 3

Hinter dem Schütting 1A 58m bis Böttcherstraße
Hotel Classico

Ramada Überseehotel Bremen Inoffizielle Bewertung 4 TOP

Wachtstr. 27-29 69m bis Böttcherstraße
Ramada Überseehotel Bremen

Atlantic Grand Hotel Bremen Inoffizielle Bewertung 4 TOP

Bredenstraße 2 90m bis Böttcherstraße
Atlantic Grand Hotel Bremen

Radisson Blu Hotel Bremen Inoffizielle Bewertung 4 TOP

Böttcherstr. 2 110m bis Böttcherstraße
Radisson Blu Hotel Bremen

Hotelschiff Nedeva Bremen

Schlachte, Anleger 3B 350m bis Böttcherstraße
Hotelschiff Nedeva Bremen

Suche nach anderen Hotels:

Anreise:
Abreise:
Hotels Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos

Böttcherstraße in Bremen Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.