Probstei St. Johann, Bremen

Reisetipps und Bilder von Probstei St. Johann in Bremen

23

Probstei St. Johann, Bremen

Besuchen Sie zusätzlich Bilder Probstei St. Johann, unseren Stadtplan Probstei St. Johann oder Hotels nähe Probstei St. Johann.

Die zahlreichen Läden und Galerien des Schnoor werden überragt von dem ältesten Bauwerk dieses Viertels: der Probsteikirche St. Johann. Das Gotteshaus wurde im 14. Jahrhundert von den Franziskanern als Klosterkirche errichtet. Das besagte Kloster wurde mit den Jahren immer wohlhabender und erhielt einen großen Zulauf, so dass die Basilika in der Mitte des 14. Jahrhunderts bereits zu klein wurde.

Aufgrund der Beliebtheit und der gewaltigen Nachfrage entstand St. Johannis als dreischiffige Hallenkirche aus Backstein und ist als eines der schönsten Zeugnisse der Backsteingotik erhalten geblieben. Das zugehörige Klostergebäude nutzte man nach der Reformation, als der Katholizismus in Bremen zum Erliegen kam, als Pflegestätte für Alte und Kranke. Im Jahr 1834 wurde das Kloster jedoch abgerissen - ein Ende, das der Kirche glücklicherweise erspart blieb.

Zwar ist der Backstein kein ungewöhnliches Material, doch der reine Stil der Fassade der Probstei St. Johann und die beeindruckende Wirkung des Innenraumes kommen so umso besser zur Geltung. Alle drei Schiffe werden von einem durchgehenden Dach geschützt, einem so genannten Satteldach. Dadurch wird die Höhe des Westgiebels bedingt, der immerhin 22 Meter misst. Einen Turm gab es in der Franziskanerkirche nicht, weil dies nicht dem Armutsgelübde des Ordens entsprach.

 Ansicht von Citysam

Probstei aus dem 14. Jahrhundert

Die Spitze des Westgiebels der Probstei St. Johann wird von einem Kreuz gebildet, unter dem im späten 19. Jahrhundert ein Davidstern eingefügt wurde. In diesem Giebel sind drei Glocken angebracht, die auf das Geläut der benachbarten Kirche abgestimmt sind. Der Innenraum wirkt durch die gleichmäßige Anordnung der hohen, schmalen Pfeiler wesentlich größer, als er eigentlich ist. Die schlichten Pfeiler treffen sich zu einer Gewölbedecke, die den Kirchenraum mit eindrucksvoller Regelmäßigkeit überspannt. Wenn man den Blick zur Decke hebt, fällt es deshalb schwer, die wahre Höhe des Raumes zu schätzen.

Die Probstei verfügt über eine schöne Inneneinrichtung, deren älteste Stücke das Kreuz im Chorraum und die Reliefplatte des Tabernakel (Aufbewahrungsschrank der Hostie) sind, die beide aus dem 15. Jahrhundert stammen. Eine Liste der Heiligen, die in den Farbfenstern dargestellt sind und alle einen besonderen Bezug zur Stadt Bremen haben, findet man im Eingangsbereich.

Die Geschichte dieser Kirche wird geprägt von einer langen Phase als protestantisches Gotteshaus. Im Jahre 1576 wurde ein protestantischer Erzbischof nach Bremen berufen, wodurch der Katholizismus aus der Stadt nach und nach praktisch völlig verdrängt wurde. Die Bremer als international handeltreibende und fortschrittliche Bürger nahmen die Reformation ihrer Kirche äußerst ernst. Die St.-Johannes-Kirche diente in dieser Zeit verschiedenen Zwecken, so wurde sie auch von protestantischen Gemeinden genutzt.

Erst im Jahr 1807 erklärte man die Religionen in Bremen wieder als gleichberechtigt, und 1816 entstand die erste katholische Gemeinde der Nachreformationszeit. Bis diese dann im Jahr 1823 die Probstei St. Johann einweihen konnte, musste das Bauwerk umfassend restauriert werden.Im Eingang des Gebäudes ist ein Grundstein aus dem alten Kloster zu sehen. Ihm gegenüber findet man den "Denkstein", der das Gedenken an die Familie Vrintz zu Treuenfels bewahrt, die ihr Haus in den Jahren der Reformation dem katholischen Gottesdienst zur Verfügung stellte.

Gesamtbewertung Probstei St. Johann

Aus den separaten Sehenswürdigkeitsbewertungen zu dieser Sehenswürdigkeit folgt die Durchschnittsbewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 400 Bewertungen zu Probstei St. Johann:
70%

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: Hohe Strasse, 28195 Bremen
Telefon: +49 - 421 - 3694115

22

Evangelische Freikirche, Bremen

Besuchen Sie auch Fotos Evangelische Freikirche, den Stadtplan Evangelische Freikirche und Hotels nahe Evangelische Freikirche.

Bremen hat eine interessante Kirchengeschichte, denn vom einstigen Bischofssitz wurde die Stadt in der Reformationszeit durchgehend evangelisch und katholische Gottesdienste waren Jahrhunderte lang untersagt. Es gab nur ein einziges Privathaus, in dem von Zeit zu Zeit katholische Messen abgehalten wurden. Dies blieb so bis zum Jahr 1806, und erst 1816 wurde die St. Johann-Probstei katholische Gemeindekirche. Mit Blick auf diese Kirchengeschichte erklärt sich auch, warum der St.Petri-Dom die größte evangelische Gemeinde Bremens beherbergt.

Heute existiert in der Hansestadt eine evangelische Freikirche. Mit dem Begriff Freikirche wird eine weitgehend von Einzugsgebieten unabhängige Stadtgemeinde bezeichnet, in der die Mitglieder sich selbst die ihnen zusagende Kirchengemeinde auswählen. Die Freikirche in Bremen findet ihre religiösen Grundlagen traditionell in der Bibel und der Jesus Christus’ Verkündigung. Die einzelnen Gemeinden haben aber völlig eigene Schwerpunkte und Ausprägungen, denn im Sinne der Freikirche stehen ihnen die Glaubens-, Lehr- und Gewissensfreiheit zu. Die evangelische Freikirche Bremen steht anderen Konfessionen und ökumenischen Gottesdiensten oder Gemeindeaktionen sehr offen gegenüber und hat weltweit Partnergemeinden. So findet man heute in Bremen eine sehr vielfältige und weltoffene religiöse Gemeinschaft.

Gesamtbewertung Evangelische Freikirche

Durch die einzelnen Bewertungen zu der Sehenswürdigkeit folgt die Gesamtbewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 11 Bewertungen zu Evangelische Freikirche:
62%

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: Woltmershauser Str., 28197 Bremen
Bus: Dötlinger Straße
Telefon: +49 - 421 - 546312

Probstei St. Johann Stadtplan

Probstei St. Johann Bremen Stadtplan

Augenblicklich beliebte Unterkünfte

Ramada Überseehotel Bremen Bildansicht
Wachtstr. 27-29
EZ ab 75 €, DZ ab 83 €
Courtyard by Marriott Bremen Impressionen
Theodor-Heuss-Allee 2, 28215 Bremen
EZ ab 114 €, DZ ab 119 €
Ambiente Apartment Motiv
Heinken Str. 6/7, 28195 Bremen
Haus Lüllmann Aufnahme
Waller Str. 24, 28219 Bremen
EZ ab 85 €, DZ ab 85 €


Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Bremen

Hotelangebote suchen

Reservieren Sie Ihr günstiges Hotel in Bremen hier über Citysam ohne Reservierungsgebühr. Umsonst zu jeder Reservierung erhält man über Citysam einen PDF-Guide!

Stadtplan von Bremen

Überblicken Sie Bremen und die Umgebung durch unsere praktischen Landkarten. Per Landkarte finden Sie Attraktionen und Hotels.

Sehenswürdigkeiten

Hintergrundinformationen über Oldenburg, Weserstadion, Rathaus, Bremer Stadtmusikanten und jede Menge weitere Sehenswürdigkeiten findet man mithilfe des Reiseführers für diese Region.

Unterkünfte bei Citysam

Empfohlene Unterkünfte und Gästehäuser hier suchen sowie buchen

Diese Unterkünfte findet man in der Nähe von Probstei St. Johann sowie anderen Sehenswürdigkeiten wie Bremer Roland, Bremer Stadtmusikanten, Rathaus. Außerdem finden Sie Unterkunftssuche momentan 202 weitere Unterkünfte von Bremen. Alle Reservierungen inkl. kostenfreien PDF-Reiseführer per Download.

Ramada Überseehotel Bremen Inoffizielle Bewertung 4 TOP

Wachtstr. 27-29 170m bis Probstei St. Johann
Ramada Überseehotel Bremen

Radisson Blu Hotel Bremen Inoffizielle Bewertung 4 TOP

Böttcherstr. 2 180m bis Probstei St. Johann
Radisson Blu Hotel Bremen

Hotel Classico Inoffizielle Bewertung 3

Hinter dem Schütting 1A 190m bis Probstei St. Johann
Hotel Classico

City Hotel Hanseatic Bremen Inoffizielle Bewertung 2

Glockengang 4 320m bis Probstei St. Johann
City Hotel Hanseatic Bremen

Atlantic Grand Hotel Bremen Inoffizielle Bewertung 4 TOP

Bredenstraße 2 320m bis Probstei St. Johann
Atlantic Grand Hotel Bremen

Suche nach weiteren Hotels:

Anreise:
Abreise:
Hotels Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos

Probstei St. Johann in Bremen Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.